Impressum

Stefans Gartenservice

Jakobstraße 19
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 - 951 831 6
Mobil: 0172 - 87 35 35 1

Internet: www.stefans-gartenservice.de
E-Mail: info[at]stefans-gartenservice.de

Inhaber: Stefan Friedrich
Steuernummer: 00581900905
USt-IdNr.: DE213889320


Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Informationen dieser Webseite sind Urheberrechtlich geschützt. Das kopieren und / oder vervielfältigen der Inhalte wie Bilder oder Texte ist untersagt und wird geahndet.

 

 

Realisierung durch

ITK3 GmbH
Matthias Griebe

www.itk3.de


Hosting
powered by MKI Mayer Kommunikations und Informationstechnik

 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Fa. Stefans Gartenservice,

68623 Lampertheim, Jakobstr. 19 vertreten durch Stefan Friedrich

 

1. Von diesen Bedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden. Diese Bedingungen gelten für sämtliche Aufträge von Dienstleistungen aller Art. Abweichende Einkaufsbedingungen des Auftraggebers liegen dem Vertragsverhältnis nicht zugrunde.

2. Die Angebote und Kostenvoranschläge sind freibleibend und unverbindlich. Erst durch die schriftliche Bestätigung des Auftragnehmers erlangen sie Rechtsverbindlichkeit.

3. Sollte der Auftraggeber eine mündlich telefonische Bestellung tätigen, kommt ein Vertrag zustande.

4. Der Auftraggeber (oder ein benannter Vertreter) ist verpflichtet, die Leistungsbescheinigung und Auftragsbestätigung für die erbrachte Leistung selber abzuzeichnen. Kommt der Auftraggeber dieser Verpflichtung nicht nach, kann er sich im Streitfall nicht darauf berufen, dass die Geschäftsbedingungen ihm nicht vorgelegen haben. Die Geschäftsbedingungen liegen in unserem Büro aus und sind auf der Homepage einzusehen.

5. Für Schäden und Kosten, die durch eine fehlerhafte, ungenaue oder unvollständige Auftragserteilung entstehen, haftet ausschließlich der Auftraggeber.

6. Sollte sich herausstellen, dass der Auftrag nicht wie vorgesehen, oder nur zu erheblich höheren Kosten als dem vereinbarten Preis, durchgeführt werden kann, ist der Auftragnehmer berechtigt, von der Erfüllung des Auftrages zurückzutreten. Gegebenfalls anfallende Kosten gehen zu Lasten des Auftraggebers.

7. Für Leistungen, die später als 12 Wochen nach Vertragsabschluß ausgeführt werden, behält sich der Auftragnehmer nach Absprache mit dem Auftraggeber vor, die Preise entsprechend der Marktsituation anzugleichen.

8. Für eine mangelhafte Leistung durch den Auftragnehmer haftet dieser nur in der Weise, dass er kostenlose Nachbesserung schuldet. Sollte die Nachbesserung fehlschlagen, steht dem Auftraggeber nach Ablauf einer angemessenen Frist die Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages zu. Alle Schadensersatzansprüche, die nicht auf eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Vertragsverletzung des Auftragnehmers, seiner gesetzlichen Vertreter, seiner Erfüllungsgehilfen oder seiner Subunternehmer beruhen, sind ausgeschlossen. Mangelhafte Leistungen sind innerhalb einer Frist von 5 Tagen schriftlich anzuzeigen. Alle Fahrten von und zur Baustelle werden mit dem aktuellen Stundensatz abgerechnet.

9. Der Auftraggeber hat dafür Sorge zu tragen, dass die Container nicht überladen sind und dass das Stellen, das Wechseln und das Abholen der Container nicht erschwert oder unmöglich gemacht wird. Die Oberkante der Container gilt als Überladungsgrenze, je nach Ladung. Kommt der Auftraggeber dieser Verpflichtung nicht nach, haftet er für alle daraus entstehenden Mehrkosten und Schäden. Überladungen können vom Auftragnehmer gesondert in Rechnung gestellt werden. Die beim Stellen, Wechseln und Abholen entstehende Wartezeiten, die der Auftraggeber zu vertreten hat, werden nach Absprache gesondert berechnet.

Der Auftraggeber hat dafür Sorge zu tragen, das der Container bei der Abholung äußerlich sauber ist. Sollte es Verschmutzungen geben die sich mit einem handelsüblichen Hochdruckreiniger nicht entfernen lassen, wird die reinigung des Containers gesondert in Rechnung gestellt.

10. Zusätzliche Entsorgungskosten, die aufgrund falscher Informationen des Auftraggebers bezüglich der zu entsorgenden Abfälle entstehen, gehen voll zu Lasten des Auftraggebers.

11. Bis zur vollständigen Abnahme (Lieferschein) der Deponie-, Verwertungs- oder Entsorgungsanlage sind die Abfälle Eigentum des Auftraggebers.

12. Steht der Container länger als 5 Tage wird eine Standmiete von 3,-- Euro Netto pro Tag in Rechnung gestellt.

13. Für eine Standzeit von bis zu fünf Tagen ist in Lampertheim keine Sondernutzungserlaubnis gemäß der StVO nötig.

Bei einer Standzeit von mehr als fünf Tagen oder einer anderen Kommune hat der Auftraggeber die Pflicht, diese Genehmigung einzuholen. Dies kann gegen Berechnung vom Containerdienst übernommen werden.

14. Die Zahlung ist sofort nach Rechnungsstellung und ohne jeden Abzug fällig. Im Falle des Zahlungsverzuges ist der Auftragnehmer berechtigt, Verzugszinsen und Bearbeitungskosten in Höhe von 5% des Rechnungsbetrags, mindestens aber 10Euro, zu berechnen.

15. Tritt der Auftragnehmer in Vorlage von Entsorgungskosten, so ist er berechtigt, für die Kosten der Vorlage und den daraus resultierenden Verwaltungsaufwand eine Entsorgungskostenpauschale entsprechend der zur Zeit der Auftragserteilung gültigen Preisliste zu berechnen.

16. Der Auftraggeber ist für den ordnungsgemäßen Zustand der Containerstellfläche verantwortlich.

17. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 68623 Lampertheim 01.03.2016